Neue Funktionen

Händler Backend

Neu können bei der Konfiguration des virtuellen Terminals die Felder „allgemeine Geschäftsbedingungen“ und „Datenschutzerklärung“ aktiviert und zu Pflichtfeldern gemacht werden. So müssen Deine Kunden, bevor Sie den Kauf abschliessen können, Deine Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen akzeptieren.

Damit wird sichergestellt, dass neben dem Minishop auch das virtuelle Terminal weiterhin der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) entspricht. Die Grundverordnung der Europäischen Union ist seit Mai letzten Jahres in Kraft und regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen.

Das virtuelle Terminal

 

Auch mit der Payrexx Programmierschnittstelle (API) können die Felder “Datenschutzerklärung” (Invoice, Gateway) und “Allgemeine Geschäftsbedingungen” (Gateway) übergeben werden.

Zahlungsanbieter

Wenn Du Concardis Payengine als Zahlungsanbieter verwendest, profitierst Du von einer neuen Funktion: Du kannst Deine Reservationen neu auch direkt im Payengine Merchant Center (Backend von Concardis) belasten. Die Änderungen, die Du in Deinem Concardis Backend vornimmst, werden automatisch in Deinem DeinShop.online Backend so übernommen.

Du verwendest Twint als Zahlungsanbieter und besitzt ein IPhone? Wenn Du in einem DeinShop.online bezahlen möchtest, kannst Du das Logo Deiner Bank antippen, um die Twint-App direkt zu öffnen.


Optimierungen Händler Backend

In Deinem Händler Backend haben wir die folgenden Verbesserungen vorgenommen:

  • Die “Berichte” Seite wurde optimiert. Die Darstellung der Zahlungsanbieter und den Gebühren wurde optimiert.
  • Du hast den Überblick über Deine erstellten und verwendeten Rabattgutscheine verloren? Die Suche in der “Rabattgutscheine” Übersicht wurde optimiert.
  • Wenn jemand in Deinem Shop etwas kauft, erhält der Käufer ein Bestätigungsmail. Das E-Mail Logo wird neu auf die in den Grundeinstellungen hinterlegte Händler Webseite verlinkt.
  • Wenn Du eine Zahlung, die mit dem Zahlungsanbieter “Payrexx by Stripe” durchgeführt wurde, Deinem Kunden rückerstatten möchtest, kannst Du in der Transaktionsübersicht auf “Rückerstatten” klicken. Die Zahlung wird automatisch rückerstattet und in Deinem Backend auch so gekennzeichnet. Auch Abonnementszahlungen kannst Du in gleicher Weise rückerstatten.